VALENTINA COLELLA – STEFAN TSCHURTSCHENTHALER „MORE THAN REAL“

ERÖFFNUNG / INAUGURAZIONE: Freitag / Venerdì 25.05.2018 ore 19.30 Uhr
EINFÜHRUNG / INTRODUZIONE: Valerio Dehò

AUSSTELLUNG / MOSTRA: 25.05.– 01.06.2018
ÖFFNUNGSZEITEN / ORARIO D’APERTURA: Sa, So, Mi, Do, Fr, / Sab, dom, mer, gio, ven, ore 17.30 – 20 Uhr

––––––––––––––––––––––––––––––––

DT

„More than real“, die Kunst, die das Reale übersteigt.
Die Kunsthalle West lädt sie zu einer neuen Ausstellung ein, die zwei Künstlern
gewidmet ist, welche zwar kulturell und in ihrer Ausbildung sehr verschieden sind,
jedoch, trotz unterschiedlich eingeschlagener Wege, einzelne
Überschneidungspunkte aufweisen: Valentina Colella und Stefan Tschurtschenthaler.
Eine aus den Abruzzen, der andere Südtiroler, hinterfragen beide Künstler
tiefgründige und heikle Themen wie das Verlassen, die Gewalt und den Tod. Mittels
ihrer Kunst haben sie diese Themen aufgearbeitet und bieten zudem interessante
Anregungen und Reflexionen zu den Übeln und Verantwortungen der modernen
Gesellschaft.

––––––––––––––––––––––––––––––––

IT

“More than real”, l’arte che supera il reale
La Kunsthalle West vi invita alla nuova temporanea dedicata adue artisti molto
distanti per cultura e formazione, ma con singolari punti di convergenza, pur
percorrendo strade differenti: Valentina Colella e Stefan Tschurtschenthaler . L’una,
abruzzese, l’altro, sudtirolese, indagano temi profondi e spinosi quali l’abbandono, la
violenza e la morte, elevandoli attraverso l’arte, mezzo di superamento della realtà
stessa, e offrendo interessanti spunti di riflessione sui mali e le responsabilità della
società moderna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s